Unter­künf­te

Mei­ne Emp­feh­lun­gen!

Nach­dem ich mei­ne Urlaubs- und Wan­der­be­glei­tung haupt­säch­lich im wun­der­schö­nen Alp­bach­tal anbie­te, emp­feh­le ich Ihnen auch dort in den Orten Reith oder Alp­bach eine Unter­brin­gung zu wäh­len. Damit haben Sie mit Ihrem PKW kur­ze Anfahrts­we­ge zu den ver­ein­bar­ten Treff­punk­ten für unse­re Wan­de­run­gen. Eben­so las­sen sich eini­ge Treff­punk­te bereits zu Fuß errei­chen.
Auf mei­nen zahl­rei­chen Wan­de­run­gen habe ich für Sie unter­schied­li­che Urlaubs­do­mi­zi­le ent­deckt, die jeweils mit Ihrem eige­nen beson­de­ren Charme über­zeu­gen. Kli­cken Sie bei Inter­es­se auf mei­ne per­sön­li­chen Emp­feh­lun­gen unter „Nütz­li­che Links“.

Reith i. A.

Reith ist ein wun­der­schö­nes Blu­men­dorf mit ca. 2.700 Ein­woh­nern. Es liegt auf einem son­ni­gen Hoch­pla­teau auf 637 m See­hö­he und lie­fert mit der Pfarr­kir­che und dem See im Dorf­zen­trum eine Post­kar­ten­idyl­le, die man ein­fach gese­hen haben muss.

Reith ist für mich der Ort zum Wohl­füh­len und Durch­at­men.

Alp­bach

Der Urlaubs­ort Alp­bach mit ca. 2.500 Ein­woh­nern ist ein Berg­dorf auf ca. 1.000 m See­hö­he, wie ich es mir aus frü­he­ren Jah­ren vor­stel­le. Hin­ter­grund für sein idyl­li­sches Ambi­en­te ist die ein­heit­li­che Holz­bau­wei­se sei­ner Häu­ser. Für die­sen Holz­bau­stil ist Alp­bach weit über die Gren­zen hin­aus bekannt und er ist mit­un­ter einer der vie­len Grün­de, war­um der Ort als das schöns­te Blu­men­dorf Euro­pas aus­ge­zeich­net wur­de.

Für mich hat Alp­bach auch sei­nen ganz beson­de­ren Reiz, da man in die­sem Berg­dorf noch mehr die Nähe und Ver­bun­den­heit zu den Ber­gen spürt.